Meine Welpen

Ich hatte ja schon erwähnt, dass ich stolze Mutter von vierzehn Jungs bin. Einer von ihnen ist hübscher als der Andere und ihre Menschen lieben sie heiß und innig.

Im A-Wurf „of Granny’s Rose“  wurden Antoine, Aidan, Auley, Armstrong und Alisdair geboren.

Zwischendurch hatte auch meine Freundin Faye (eigentlich Timanfaya Farshany von Jomarquiteira, aber wer kann sich das schon merken) einen Wurf. Also war mein nächster Wurf der C-Wurf „of Granny’s Rose“ und da kamen dann Caulfield, Chaplin, Chuck, Connor jr. und Cyrano zur Welt. Caulfield, Chuck und Cyrano  sind inzwischen schon selber als Deckrüden zur Zucht zugelassen und ich hoffe auf Enkelkinder.

Anfang März 2018 hatte ich dann meinen letzten Wurf, den E-Wurf „of Granny’s Rose“ mit Earnest, Edwin (Buzz), Elwood und Emmett. Ich gehe jetzt in meinen wohlverdienten Ruhestand, hole mir die mir dienstgradmäßig zustehenden Streicheleinheiten ab und vergnüge mich mit Spiel, Spaß und ein wenig Mantrailing.